Zur Startseite
  • Home  › 
  • Aktuelles

Arche Noah für die Natur

Kleine Wunder der Evolution vor der Haustüre

17.01.2023

In einer gemeinsamen Veranstaltung von BUND Naturschutz und LBV berichtet der Dorfener Naturfotograf Andreas Hartl am 2. Februar 2023 im Saal des Erdinger Weißbräu über bedrohte Arten mit faszinierenden Verhaltensweisen als kleine Wunder der Evolution. 
Schmetterlinge, die über Blumenwiesen gaukeln, farbenprächtige Elritzen, die in klaren Wiesenbächen Insekten jagen, fröhlich lachende Kinder, die zum Muttertag Trollblumen pflücken, das Konzert der Laubfrösche in der Abenddämmerung und als Glücksbringer Schwalben in jedem Bauernhof sind leider Geschichte. Der Naturfotograf Andreas Hartl hat den dramatischen Verlust von Tieren und Pflanzen und ihren Lebensräumen im Isental und seiner Umgebung miterlebt. Mit eindrucksvollen Bildern zeigt er die Tiere und Pflanzen in ihren letzten Rückzugsgebieten. Er macht aber auch Hoffnung, dass Schutzgebiete und Ausgleichsmaßnahmen eine Arche Noah für die vom Aussterben bedrohten Tiere und Pflanzen sein können. 
Sein Ziel ist es, mit seinen Bildern die Menschen für die kleinen Wunder der Evolution zu begeistern und für einen achtsamen Umgang mit der Natur zu sensibilisieren.

Zur Veranstaltungsinfo