Buchdiskussion Lucius Burckhardt

Warum ist Landschaft schön? Die Spaziergangswissenschaft (2006)

Datum
06.06.2018

Ort
Erding, Jugend- und Kulturhaus Sonic, Dorfener Str. 13

Klingt albern, ist es aber nicht: Lucius Burckhardt (1925–2003), Soziologe, Architekt, Stadt- und Landschaftsplaner erfand in den 1980er-Jahren die Promenadologie, die Spaziergangswissenschaft. Sie feiert die Autonomie des Fußgängers, ist immun gegen touristisches Marketing, subversiv, voll anarchistischem Witz. Und sie gedeiht prächtig in unseren Wohlstandslandschaften. ((Was man da alles sehen kann: Die größten Gewerbegebiete und Parkplätze! Die breitesten Straßen mit dem buntesten Straßenbegleitmüll! Die opulentesten Garagenvorplätze, Gartenzäune und Kiesgärten!)) Warum also nicht mal zu Fuß zum Flughafen? Es geht um nichts weniger als die Rückeroberung des öffentlichen Raums.

Ort:    Jugend- und Kulturhaus Sonic, Dorfener Str. 13, jeweils um 20.00 Uhr