Buchdiskussion Lucius Burckhardt

Warum ist Landschaft schön? Die Spaziergangswisenschaft (2006)

Datum
06.06.2018

Ort
Erding, Jugend- und Kulturhaus Sonic, Dorfener Str. 13

Fußgänger sind auch mitten im Wanderboom die Verlierer der Tempogesellschaft. Wer sein "Grundrecht auf Mobilität" (Alexander Dobrindt) wahrnimmt, telgt auch in der Freizeit  weite Strecken motorisiert zurück. Für die Fortbewegung auf zwei Beinen begibt man sich in Reservate. Große Teile des öffentlichen Raumes werden zur No-go-Area. Warum eigentlich?
Der Schweizer Soziologe, Stadt- und Landschafsplaner Lucius Burckhardt entwickelte in den 1980er Jahren die Promenadologie, die Spaziergangswissenschaft Sie mach das Zu-Fuß-Gehen zu einem Akt der Subversion.

Ort:    Jugend- und Kulturhaus Sonic, Dorfener Str. 13, jeweils um 20.00 Uhr