SPINNEN + ZECKEN – ein Tierporträt

Veranstaltungsreihe „Ungeliebte Tiere“ des BN, OG Erding

Datum
23.09.2020 19:30 - 21:00

Ort
Haus der Begegnung (Erding, Am Rätschenbach 12)

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Allein der Gedanke an eine Spinne an der Zimmerdecke oder über der Gartenbank lässt vielen Menschen die Haare zu Berge stehen. Und erst Zecken! Huaaahh … Es gibt kaum Schlimmeres! Außerdem sind sie gefährlich!! Und sie haben so viele Beine!!!
Dabei sind Spinnen in vielfältiger Hinsicht äußerst nützlich und brauchen, zumindest in unseren Breitengraden, nicht gefürchtet zu werden. Sogar Zecken sind zu etwas gut, auch wenn man das vorerst nicht so recht glauben will.
Am siebten Abend der Veranstaltungsreihe „Ungeliebte Tiere“ der Ortsgruppe Erding des BUND Naturschutz in Bayern e. V. stellt Pauline Sammler auch die positiven Seiten der Achtbeiner heraus, und nutzt dazu allerlei Texte aus Fachliteratur und Belletristik.