Neue Heimat für bedrohte Unken

BUND Naturschutz Erding (BN) betreut seit vielen Jahren eines der letzten Vorkommender stark gefährdeten Gelbbauchunke im Landkreis .Ehemals in Pfützen und Lachen weit verbreitet, ist Sie heute selten geworden. Zeit, ihr unter die Arme zu greifen. So wurde das Projekt „Allen Unkenrufen zum Trotz“, ins Leben gerufen, umder stark gefährdeten Art zu helfen.

 

Lesen Sie mehr. Download mit Kartenausschnitt Hörlkofen, Willgruber

Baumschutz

Einen guten Einblick in die Rolle von Bäumen im Siedlungsgebiet, ihre Pflege und Schutz gab jetzt das BN-Seminar zum Thema Baumschutz in Bernried, bei dem BN-Mitglied Sascha Alexander für die Ortsgruppe Erding dabei war. Den rund 25 Teilnehmer, vorwiegend aus Oberbayern, erläuterte zunächst Dr. Daniel Mühlleitner von der Landesfachgeschäftsstelle die Folgen des Klimawandels....

Lesen sie weiter


Aktuelles

08.11.2018 - Nachdem der BUND Naturschutz gegen den geplanten Jugendzeltplatz am Notzinger Weiher geklagt hat, konnte nun ein Vergleich mit dem Landratsamt erreicht werden. weiter

13.08.2018 - Die Kreisgruppe Erding des BUND Naturschutz kann sich auch in diesem Jahr wieder über ein hervorragendes Sammelergebnis bei der Haus- und Straßensammlung freuen. Im gesamten Landkreis waren vom 23.... weiter

07.08.2018 - Spielen wie zu Omas Zeiten weiter

02.02.2018 - Seit Herbst 2017 hilft Sabine Lanzner unserem Geschäftsführer Manfred Drobny fünf Stunden wöchentlich in der Geschäftststelle bei der Büroarbeit.

Deshalb haben sich auch die Bürozeiten...

weiter

Alle Meldungen

Termine

Aktuell liegen keine Termine vor.

Alle Termine